Schnelle Hilfe für Kyrgyzstan

Der Lockdown traf auch Kyrgyzstan hart. Vorallem die Schließung des Tierparks brachte eine Menge Probleme mit sich. Die ausbleibenden Besucher rissen ein großes Loch in die Kasse und seitdem ist der Zoo ausschlißlich auf Spenden angewiesen. Bereits zum dritten Mal spendeten wir 1000€ um die artgerechte Fütterung und Haltung der Tiere zu sichern. Alle weiteren Infos zu dem dem Zoo findet ihr hier https://wildlife.mavicoding.com/.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.